Termine | dates

 

8.9.2017, 19.00-24.00 Uhr, NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT, Berlin
In der sechsten Ausgabe der Langen Nach erwarten die Besucher_innen über 70 spannende Orte mit Führungen, Workshops, Ausstellungen, Vorträgen, Partys und vielem mehr. Wer sich auf den Weg macht, wird belohnt mit einem einzigartigen Blick hinter die Kulissen der Berliner Kreativwirtschaft und vielen großartigen Menschen.
nfos zur Veranstaltung. HIER

 

3.6.2016, 19.00-24.00 Uhr, NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT, Berlin
Zum zehnjährigen Jubiläum Berlins als UNESCO City of Design lädt CREATE BERLIN zur fünften NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT.
Mit über 90 angemeldeten Studios, Agenturen, Showrooms und verschiedenen Veranstaltungen zeigt sich Berlin für einen Abend von seiner kreativen Seite. Zu den Akteuren gehören kleine Studios und Agenturen, aber auch global agierende Design-Netzwerke. Möbel und Produktdesigner sind ebenso vertreten wie Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers, Showrooms und Illustratoren.
Infos zur Veranstaltung. HIER

 

7.4.2016, 18.00 Uhr, Vortrag im Rahmen der DESIGN DIALOGE DETMOLD, Detmold
Unter dem Titel: Essentiell? Wohnen lädt die Detmolder Schule für Architektur und
Innenarchitektur der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu ersten Ausgabe der Design Dialoge Detmold. Als Keyspeaker durchleuchte ich meine Designerkenntnisse der letzten Jahre und fasse diese in 10 Essenzen zusammen.
Infos zur Veranstaltung. HIER

 

10.2015–3.2016, Lehrauftrag an der Hochschule für Künste Bremen, Bremen
Dieses Wintersemester blicke ich mit den Masterstudenten auf unsere Stärken, Talente und Ungewöhnlichkeiten, wir hinterfragen unsere bisherigen Standpunkte und provozieren neue Perspektiven. Mit Techniken für Selbstpositionierung und dem Entwurf eines Design-Ichs als Unternehmung soll das Seminar "Das Ich-Produkt – Selbstgestaltung im Design" helfen, sich für das Leben nach dem Designstudium vorzubereiten.

 

12.6.2015, 19.00-24.00 Uhr, NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT, Berlin
An diesem Freitagabend öffnen sich in ganz Berlin 94 Türen und Tore zu den spannendsten und umtriebigsten Unternehmen der Berliner Kreativwirtschaft. Schaut hinter die Kulissen von großen und kleinen Agenturen, Studios, Shops und Showrooms und lasst Euch inspirieren. Ich freue mich im dritten Jahr das Projektmanagement für diese einzigartige Veranstaltung geleistet zu haben.
Infos zur Veranstaltung. HIER

 

4.2015–9.2015, Lehrauftrag an der Hochschule für Künste Bremen, Bremen
Im Seminar "Von der Kunst Design zu leben" im Sommersemester geht es um die Entwicklung eigener Designstrategien für das Überleben in der Gestaltung. Betrachtet und erlernt weden Methoden, Praktiken und Werkszeuge für Selbstpositionierung, Designtheorie, Strategie und Präsentation.

 

24.10.2014, 14.30 Uhr, Podiumsdiskussion, Forum Kunststoffgeschichte, HTW, Berlin
Auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Kunsstoffgeschichte (dgkg) und der HTW Berlin nehme ich an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bioplastics – Designing with an Upcoming Material“ teil. Meine Diskutanten sind: Werner Aisslinger, Designer, Berlin; Christian Bonten, Universität Stuttgart und Susanne Lengyel, Engineering Design, Hamm-Lippstadt; die Moderation übernimmt Günter Lattermann, dgkg.
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

17.5.2014, 21.30 Uhr, Lesung im Museum der Dinge, Berlin
Zur "Langen Nacht der Museen" werde ich im Kreuzberger Museum der Dinge aus meinem Buch EINHUNDERT lesen. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit der Kuratorin Imke Volkers und Lenka Petzold vom Projekt "Klamottenkur" statt.
Infos zum Museum: HIER

 

4.2014–9.2014, Lehrauftrag an der Hochschule für Künste Bremen, Bremen
Dieses Sommersemester geht es mit den jungen Studenten aus dem 2. Semester im Seminar "Zweite Hilfe" um die Darstellung eigener Kompetenzen und um die Vernetzung in der Hochschule.

 

24.3.–27.3.2014, Workshop "Design Value", Vilnius Academy of Arts, Vilnius, Litauen
Gemeinsam mit Lucas Verweij folge ich einer Einladung des Design Innovation Center der Akademie der Künste Vilnius. Improvisation und Intervention stehen im Zentrum des Workshops zu praktisch-spontanem Gestalten.

 

13.3.2014, Moderation Panel, Konferenz "Sustainable Profits", Berlin
Auf der Konferenz und Werkstatt "Sustainable Profits" (organisiert vom SUSTAINABLE DESIGN CENTER und den launchlabs) moderiere ich die Abschlussdiskussion mit allen Rednern. Die Veranstaltung findet in der Berliner ufa Fabrik statt.
Infos zur Konferenz gibt es HIER

 

10.2013–2.2014, Lehrauftrag an der Hochschule für Künste Bremen, Bremen
Auf Einladung von Prof. Dr. Annette Geiger folge ich dem Ruf eine Masterklasse im Wintersemester 13/14 zu unterrichten. Angesiedelt im Studiengang "Integriertes Design", wird es in meiner Vorlesung "Was Design sein kann" um dass gehen, was Gestalter jenseits von Taschen, Tischen und Lampen zustande bringen können.

 

26.9.–6.10.2013, ökoRAUSCH Festival für Design und Nachhaltigkeit, Köln
Mit meinem Buch EINHUNDERT bin ich Teil der begleitenden Ausstellung "REACT".
Infos zur Ausstellung und zum Festival: HIER

 

30.4.2013, 19.30 Uhr, Vortrag an der Hochschule Konstanz, Konstanz
Auf eine Einladung von Prof. Brian Switzer aus dem Studiengang Kommunikationsdesign hin, spreche ich über meine Arbeit und das SUSTAINABLE DESIGN CENTER.

 

7.3.2013, 19.00 Uhr, Moderation Panel, Etsy Labs, Berlin
Unter dem Titel "Nachhaltiges Design: Öko war gestern" diskutiere ich mit verschiedenen Akteuren der Berliner Designszene über neu Wege ressourcenintelligenter Gestaltung. Das Panel ist Teil der Reihe WAS BEWEGT DESIGN?, einer Kooperation von Etsy und Berlin Design Guide.
Infos zur Veranstaltung: HIER (Kennwort: WasBewegtDesign)

 

17.1.2013, 11.00 Uhr, Moderation Panel Green Frühstück, e-werk, Berlin
Im Rahmen der Ethical Fashion Show moderiere ich die Podiumsdiskussion des Green Frühstück zum Thema "Recycling Fashion".
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

30.10.2012, 17.00 Uhr, Lesung in der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle
Im Rahmen des jour fixe an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle lese ich verschiedene Fragmente aus dem Buch "EINHUNDERT". Anschließend: Freudiges Fragenstellen.

 

25.9.2012, 20.00 Uhr, Lesung im Aufbauhaus, Berlin
Im Rahmen des Stammtischabends des SUSTAINABLE DESIGN CENTER e.V. werde im Aufbauhaus am Moritzplatz einige Fragmente aus EINHUNDERT lesen.
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

17.9.2012, 19.00 Uhr, Preisverleihung bf-preis 2012, Akademie der Künste, Berlin
Preisverleihung des Braun-Feldweg Preis für designkritisch Texte. Nach Grußworten und einer Laudatio bekomme ich die Auszeichnung für mein Buch "EINHUNDERT" überreicht. Ab diesem Zeitpunkt ist das prämierte Buch auch im Handel erhältlich.
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

13.9.2012, 20.00 Uhr, Fahrradkino mit Diskussionsrunde, ufaFabrik, Berlin
In der ufaFabrik Berlin findet erstmalig ein fahrradbetriebenes Kino statt. Gezeigt wird "WASTE LAND" ein Film über den Künstler Vik Muniz und seine Arbeit auf der größen Mülllkippe Südamarikas. Eintritt 8€.
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

7.3.2012, 19.00 Uhr, Lesung "100", MARTa Herford
In den Ausstellungsräumen des Recyclingdesign Preis 2012 werde ich ab 19.00 Uhr unterschiedliche Fragmente aus meinem Buch "100" vorstellen. Der Eintritt ist frei.
Infos zur Veranstaltung: HIER

 

2.12.2011, 11.00 Uhr, Goethe Institut, Berlin
In dieser nicht-öffentlchen Veranstaltung werde ich einer Gruppe japanischer Professoren und Studenten über die Arbeit des, von mir mitgegründeten, SUSTAINABLE DESIGN CENTER e.V.. berichten. Anschließend wird Produktdesignerin Mareike Hadeler ökointelligente Produtke von unseren Mitgliedern vorstellen.

 

29.10.2011, 10.00 Uhr, Global Sustainability Jam, FJORD Berlin
Im Rahmen der Veranstaltung Global Sustainability Jam gebe ich einen Impulsvortrag mit dem Titel: “Basic Principles of Sustainable Design”. Der Vortrag ist in englisch.
Infos zur Veranstaltung und zu einem Livestream: HIER

 

28.10.2011, 19.00 Uhr, "Sustainable Design Tips the Scales", designtransfer Galerie, Berlin
Kurzvortrag über die Grundlagen der Nutzung unserer natürlichen Ressourcen für Designer.
Die ganze Veranstaltung: HIER

 

18.9.2011, 9.30 Uhr, HELLO ETSY Konferenz, ewerk, Berlin
Wiei schaffe ich es als junger Gestalter Aufmerksamkeit zu erregen, .. ohne die finanziellen Ressourcen großer Mitbewerber zu verfügen? Unter dem Titel "Beating the system: smart resourcing scenarios for small businesses" werde ich zwei inspirierende Konzepte vorstellen. Der Vortrag ist in englischer Sprache.
Website der Konferenz: HIER

 

12.5.2011, ab 17:30 Uhr, ÜBERLEBENSKUNST, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Unter dem Titel "The revolution will not be televised – Wer macht was im Klimawandel?" lädt der Klub des Festivals ÜBERLEBENSKUNST zu einer weiteren Session. In diesem Rahmen stelle ich auch mein Buch "einhundert" vor.
Link zum Klub: HIER


10.7.2010, 18.00 Uhr, "Mode macht Schule", Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mode macht Schule" wird zu einem Podiumsgespräch zum Thema "green design" geladen. Fokus sind hier die Herausforderungen ökologischen Designs und nachhaltigen Denkansätzen für Mode und Textilherstellung.
Die Veranstaltung: HIER

 

8.4.2010, 16.50 Uhr, Symposium Green Design, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Neben dem Kurzfilm „FLOW – Beyond Climate Change“ spreche ich in einem Kurzvortrag über "Die Potenziale ressourcenintelligenter Gestaltung".
Informationen unter GREENLAB: HIER

 

27.3.2010, 13.00 Uhr, Heldenmarkt Messe, Postbahnhof, Berlin
Im Rahmenprogramm der Messe gibt es die Möglichkeit mich bei einem Vortrag mit dem Titel "Ressourcennutzung, Design und Verantwortung - Zeitgemäße Gestaltung" zu erleben.
Link zum Veranstalter: HIER

 

29.4.2009, 19.00 Uhr, sustainable design forum, IDZ, Berlin
Moderation um den Vortag "Nachhaltigkeit zwischen Kitsch und Kunst: Über Asteroiden, Dubai, Solidarität und Ökologischen Vermögensaufbau.“ von Dr. Michael von Dufving, Versiko AG, im Rahmen der lecture series (Vortragsreihe) des sustainable design forum | sdf am Internationalen Design Zentrum Berlin.
Link zur Veranstaltung: HIER

 

16.10.2008, 19.00 Uhr, sustainable design forum, IDZ, Berlin
Moderation um den Vortag "Cradle to Cradle, Wieder und Wieder verwenden." von Prof. Dr. Michael Braungart, EPEA, im Rahmen der lecture series (Vortragsreihe) des sustainable design forum | sdf am Internationalen Design Zentrum Berlin.
Link zur Veranstaltung: HIER

 

11.9.2008, 19.00 Uhr, sustainable design forum, IDZ, Berlin
Moderation um den Vortag "FUTURE Beyond Climatic Change – Innovative Ansätze für Eco-Effizienz, De-materialisierung und Ressourcennutzung." von Prof. Dr. Friedrich Schmidt-Bleek, Factor X Institut, im Rahmen der lecture series (Vortragsreihe) des sustainable design forum | sdf am Internationalen Design Zentrum Berlin.
Link zur Veranstaltung: HIER